23. Februar 2019 – Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Brettach e.V.

Am Abend des 23. Februar 2019 fand die zweite Hauptversammlung des Bürgervereins Brettach e.V. im Bürgerhaus Brettach statt.
Zu Beginn dankte Michael Keller den vielen Helfern, die den Tag über mit zum Teil schwerem Gerät mitgeholfen hatten, das Gehölz am Ortseingang von Brettach zu lichten. Eine Aufgabe, die als Pflegeauftrag des Landschaftserhaltungsprogramms umgesetzt wurde und finanziell unterstützt wird.
Danach stellte Florian Günzel dar, wie viele Unternehmungen und Aktionen vom Bürgerverein im letzten Jahr umgesetzt wurden, was durch die vielen Fotos einen unterhaltsamen Rückblick bot. Bei der Wahl zur Vorstandschaft wurden Sylvia Zenth und Volker Schäfer einstimmig in ihrem Amt bestätigt und wiedergewählt, für den neu zu besetzenden Posten des Jugendwarts wurde Konstantin Schneider, als neue Kassenprüferin Sabine Schluchter, beide einstimmig, gewählt.
Bevor dann schließlich der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung zu Ende war, wurde von mehreren Seiten noch einmal betont, wie wichtig der Landschaftsschutz ist und wie wichtig die kleinen, aber stetigen Schritte sind.
Der Abend fand einen schönen Ausklang bei Wein und Bier, Brot und Leberwurst und natürlich jeder Menge Gespräche, die den Abend und die angesprochenen Themen Revue passieren ließen.

 

«Übersicht Aktivitäten 2019